Werte

Meine Werte sind schnell auf den Punkt gebracht: Die Harmonie zwischen Pferd und Mensch auf einer freundschaftlichen Basis.

 

Es ist wichtig, dass es dem Pferd gut geht. Auch ist es wichtig, dass das Pferd Vertrauen in den Reiter fassen kann. Somit bedarf es einer engen Zusammenarbeit zwischen Reiter und Pferd, um ein harmonisches Zusammenspiel zu erzielen. Dabei muss Pferd wie Reiter sich entwickeln, auf einander eingehen und die Bedürfnisse des anderen kennen und akzeptieren.

Die 4 Säulen meines Reithofs

Haltung

Pferde sind Steppentiere, die in einer Herde leben. Sie sind es gewohnt, sich draussen frei zu bewegen. Aus diesem Grund muss eine entsprechende Haltung gewährleistet sein. Pferde können raus an die Luft, wenn möglich sind sie in Gruppen im Laufstall, um ihr Herdenverhalten an der frischen Luft ausleben zu können.

Zusammen zum Ziel

Der Reiter muss respektvoll mit dem Tier umgehen. Das bedeutet, keine Gewalt, keine Quälereien, keine Überbeanspruchung, keine Überforderung des Tieres.

Horsemanship ist die Zusammenarbeit mit dem Pferd, das Pferd zu motivieren, den richtige Weg zu gehen, nicht mit Zwang, sondern mit Motivation. Dies mag vielleicht beim Einen oder Anderen etwas länger dauern, dafür macht es um so mehr

Freude, die gemeinsamen erreichten Ziele zu leben.


Es passt

Was zusammen passt, das macht Freude. Wenn Reiter und Pferd zusammen harmonieren, so macht dies allen Freude: Dem Reiter, dem Pferd und auch uns, wenn ein harmonisches Bild besteht. Somit ist es uns wichtig, dass es passt - und zwar für alle.

 

Passen ist das Eine. Ich unterstützen Sie in diversen Fragen. Mir ist das Wohlergehen des Pferdes sehr wichtig. Auch sie sollen sich bei mir gut betreut und aufgehoben fühlen.

Wohlergehen

Wir bieten Vieles für das Pferd. Auch unsere Haltung entspricht so weit wie möglich dem natürlichen Verhalten der Pferde. Dies ist aber nicht alles. Wir betreuen die Pferde alternativmedizinisch. Darum haben wir auch einen Tierheilpraktiker, der sich um das Wohlergehen der Pferde - und bei bedarf auch anderer Tiere - kümmert. Die ganzheitliche Betrachtung ist wichtig.