Reiten für Erwachsene

Ob Anfänger oder Profi, reiten kann bei uns jeder. Wir bieten für jedes Freizeit-Niveau das Richtige an.

 

Möchten sie auf ihrem eigenen Pferd reiten oder bei einer Reitgemeinschaft mitmachen? Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Gerne beraten wir Sie und suchen das Richtige für Sie raus. Uns liegt es am Herzen, dass es Ihnen und dem Pferd gut geht.

Horsemanship

Was ist Horsemanship? Hier geht es um die Harmonie zwischen Mensch und Pferd. Es wird mit dem Pferd gearbeitet, im Einklang mit dem Menschen. Das Pferd darf und soll Pferd sein, ein Tier mit seinen Bedürfnissen. Diese gilt es zu erfüllen und für das Pferd ein Freund zu sein.

Pferde sind sehr viel stärker als Menschen, darum ist es sinnlos, gegen das Pferd zu arbeiten. Es gilt viel mehr, das Pferd zu motivieren, um gemeinsam zum erklärten Ziel zu gelangen. Manchmal dauert dieser Weg vielleicht länger, aber dafür ist das Vertrauen und die Bindung viel stärker. Die Zielerrechung ist viel intensiver und wird vom Pferd genauso gerne gelebt wie vom Reiter.

Anfänger

Niemand ist zu alt um reiten zu lernen. Unsere Pferde sind Anfänger gewohnt. Mit ihrer ruhigen und zutraulichen Art können sie sich langsam an das Pferd gewöhnen. Bei uns lernen sie:

  • Grundzüge des Reitens
  • Schritt
  • Traben
  • Galopp
  • Longentraining
  • Horsemanship
  • Bodenarbeiten

Das Wohlergehen des Pferdes, sich bedanken für die geleistete Arbeit und eine enge Beziehung zum Pferd aufzubauen, ist wichtig. Wichtig für den Reiter und für das Pferd. So wird für den Menschen das Reiten Spass machen, da das Pferd die Arbeit gerne mit dem Reiter erbringt. Dieses gegenseitige Vertrauen beflügelt und nährt die Freude und Beziehung.

Fortgeschrittene

Je nach dem, auf welchem Niveau sie reiten, finde ich die richtige Herausforderung für sie. Es soll für beide Spass machen. Sportreiten steht bei uns nicht im Vordergrund, aber alles rund um das Freizeitreiten. Der Spass und die Zeit mit dem Pferd stehen im Mittelpunkt. Und es bringt eine Zufriedenheit, wenn man erst das Pferd in Ruhe für einen schönen Ausritt parat macht und anschliessend durch den Wald oder über die Felder zu reiten. In der Ruhe liegt die Kraft! Abschalten vom üblichen Alltag und raus in eine neue Welt voller Faszination.